Pressebereich - Spektrum der Wissenschaft

Willkommen im Presse-Bereich von Spektrum der Wissenschaft

Gerne unterstützen wir Kolleginnen und Kollegen der Medien bei der Recherche wissenschaftlicher Themen.

Aktuell
bieten wir Ihnen auf dieser Seite Material aus unseren Zeitschriften an, das mit Quellenangabe honorarfrei verwendet werden kann. Die Veröffentlichung einer Abbildung ist jedoch nur in Verbindung mit der dazugehörigen Pressemeldung gestattet.

Newsletter
Wenn Sie an regelmäßigen Presseinformationen interessiert sind, können Sie unseren Medien-Themenservice zu unterschiedlichen Fachgebieten bestellen.

Kontakt:
Sie haben Fragen, Wünsche oder Vorschläge? Ein Kontaktformular finden Sie jeweils am Ende einer Pressemitteilung. Ihre Ansprechpartnerin ist Barbara Kuhn (kuhn@spektrum.com). Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

Archiv
In der Pressedatenbank lässt sich Material nach Fachgebieten suchen

Zeitschrift:
Thema:
 
«
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 23
1 - 15 von 338 Suchergebnissen
Messung des Protonenradius

Das Proton-Paradox

18.03.14 | Heidelberg. Zwei Experimente lieferten verschiedene Werte für den Radius des Protons. Messfehler halten die Physiker mittlerweile für praktisch ausgeschlossen. Sind sie auf ein bislang unbekanntes physikalisches Phänomen gestoßen? » weiter
metallorganische Gerüstverbindung MIL-101

Pop-up-Kristalle – die Wasserstoffspeicher der Zukunft?

18.03.14 | Heidelberg. Flexible Festkörper können wie Schwämme Gase aufsaugen und sich dabei bis zum dreifachen Volumen aufblähen. » weiter
Operation eines Prostatatumors mit irreversibler Elektroporation (IRE)

Krebstherapie: Heilen mit Elektrizität

18.03.14 | Heidelberg. Seit kurzem setzen Ärzte eine neues Verfahren gegen Tumoren ein, die irreversible Elektroporation. Dabei führen sie Elektroden in den Körper des Patienten ein, platzieren diese in der Nähe des Tumors und verabreichen dann kurze, aber sehr starke elektrische Pulse. Mit dem Ergebnis,... » weiter
Spektrum der Wissenschaft

Exotische Materialien

Die Basis kommender Technologien

18.03.14 | Seit jeher haben Materialien eine große Bedeutung für den Menschen. Das zeigt sich allein schon daran, dass die wichtigsten Etappen seiner Entwicklungsgeschichte nach ihnen benannt sind. Seit die Nutzung der Kohle als Energiequelle das Industriezeitalter eingeleitet hat, vollzieht sich die... » weiter
Spektrum der Wissenschaft

Mythos Ägypten

18.03.14 | Monumentale Tempelanlagen, Pyramiden und Grabkammern, das sind unsere Assoziationen zum alten Ägypten. Während der heutige Nilstaat um seinen Weg zur Demokratie ringt, scheint seine Vergangenheit eine ewig gleiche, geheimnisvolle Welt aus sagenhaften Goldschätzen, Mumien und geheimnisvollen... » weiter
Spektrum der Wissenschaft

Zufall und Chaos

10.03.14 | Chaos ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Die Physiker und Mathematiker haben es umdefiniert zum "deterministischen Chaos". Es sieht immer noch so aus wie der schiere Zufall, aber der Zustand eines chaotischen Systems ist von Anfang an vorherbestimmt - wenn auch nicht wirklich berechenbar. » weiter
Stadt der Zukunft mit unbemannten Flugkörpern

Sicherheitslücken bei zivilen Drohnen

17.02.14 | Heidelberg. Von Überwachungsaufgaben bis zur Paketauslieferung reichen die Ideen für den Einsatz von zivilen Drohnen. Doch bislang sind sie unzureichend gegen Hacking-Angriffe geschützt. » weiter
Carolinameise (Poecile carolinensis)

Was Meisen alles mit Rufen kommunizieren

17.02.14 | Heidelberg. Meisen produzieren zwar recht einförmige, eher schlichte Reviergesänge – aber was sie einander sonst zurufen, ist überraschend vielseitig. » weiter
Amyolid-beta-Ablagerungen im Gehirn (dunkelblau)

Die Wurzeln der Demenz – Paradigmenwechsel in der Alzheimerforschung

17.02.14 | Heidelberg. Rinderwahnsinn und Alzheimer sind sich ähnlicher als gedacht: Bei beiden Erkrankungen zerstört ein molekularer Dominoeffekt allmählich das Gehirn. » weiter
Spektrum der Wissenschaft

Evolution

17.02.14 | Die Evolutionstheorie, wie Charles Darwin sie in seinem bahnbrechenden Werk "Über die Entstehung der Arten" dargelegt hat, ist auch mehr als eineinhalb Jahrhunderte nach dessen Erscheinen in ihren Grundzügen weiterhin gültig. » weiter
Kind mit Pocken

Neue Gefahr durch Pockenviren

Stehen die Pocken 35 Jahre nach ihrer Ausrottung vor einem Comeback?

21.01.14 | Heidelberg. Seit dreieinhalb Jahrzehnten gelten die Pocken als ausgemerzt. Wie Spektrum der Wissenschaft in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, besteht nun die Gefahr, dass sich durch genetische Anpassungen von nahen Verwandten des Pockenvirus – der Affen- und Kuhpockenviren – an den Menschen... » weiter
Internetkommunikation

Der Mensch im Netz

21.01.14 | Heidelberg. Durch das Internet und die modernen Kommunikationsmittel hat sich das Sozialverhalten der Menschen tiefgreifend gewandelt. An die Stelle eines kleinen Kreises enger Freunde tritt zunehmend eine Vielzahl oberflächlicher Beziehungen zu Personen, die man nie persönlich kennenlernt. Vor... » weiter
Dresden, Jahrhunderthochwasser Sommer 2013

Klimarekorde

21.01.14 | Heidelberg. Wenn katastrophale Hitzewellen und Jahrhunderthochwässer neuerdings nicht mehr im Jahrhundertabstand, sondern alle paar Jahre stattfinden: Liegt das dann am Klimawandel? Irgendwie schon – aber man hüte sich vor voreiligen Schlüssen » weiter
Tarnkappe

Moderne Tarnkappen

16.12.13 | Heidelberg. Kann man Licht so um ein Objekt herumleiten, dass es so scheint, als wäre das Objekt nicht da? Im Prinzip ja – aber viel besser als für Licht funktioniert das Prinzip für Mikrowellen, Schallwellen und Vibrationen. » weiter
Die 5 Sinne

Wie Hören und Sehen im Gehirn zusammengehen

16.12.13 | Heidelberg. Unsere Sinne funktionieren nicht wie separate Informationskanäle, sondern als eng verflochtenes Netzwerk. Was wir hören, hängt stark davon ab, was wir gleichzeitig sehen. » weiter
«
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 23
Anzeige
 
Top