Cassini-Mission: Abschied vom Saturn

Am 15. September stürzte Cassini auf Saturn ab - das Ende einer langen, erfolgreichen Mission. Bis zum Schluss sendete die Sonde Daten und Bilder.
von
Nördliche Hemisphäre von Saturn
© NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute
(Ausschnitt)
 Bild vergrößernNördliche Hemisphäre von Saturn
Die Cassini-Mission gehört zu den erfolgreichsten Planetenexpeditionen der Raumfahrtgeschichte. Kurz vor ihrem Ende am 15. September 2017 übermittelte die Sonde Bilder von Saturn, dessen Monden und Ringen. Diese Aufnahme zeigt die nördliche Hemisphäre des Ringplaneten aus einer Entfernung von rund 1,1 Millionen Kilometern.