Direkt zum Inhalt
Arktis

Massenorgie der Eisbären

Die Insel Wrangel in Russlands Arktis ist ein Paradies für die Tiere des Nordens. Das belegen Fotos von mehr als 200 Eisbären, die sich zum Schlemmen an einem Wal trafen.
Eisbären fressen zu Dutzenden am Wal

Eisbärenparty

Wrangel Island gilt als so etwas wie die "Serengeti der Arktis" – ein Refugium für zahlreiche Arten des Nordens. Das lockt zunehmend Touristen an, die im Oktober 2017 ein faszinierendes Schauspiel beobachten konnten, wie das "State Nature Reserve Wrangel Island" auf seiner Seite vermeldete. Mehr als 230 Eisbären hatten sich an einem gestrandeten Grönlandwal eingefunden, um sich an dem Kadaver satt zu fressen. Darunter befanden sich sogar Muttertiere mit ihren Kindern, die normalerweise die Nähe zu Männchen meiden, weil diese ihren Nachwuchs angreifen und töten können. Die rund 100 Tonnen Wal hatten einen für Menschen atemberaubenden Duft verströmt, den die Eisbären noch in dutzenden Kilometern Entfernung mit ihren sensiblen Nasen wittern konnten. Die zufällig passierenden Touristen eines Kreuzfahrtschiffs sahen neben den fressenden Tieren am Strand noch zahlreiche weitere auf den angrenzenden Hängen, die schon satt waren oder noch auf ihre Portion warteten. Neben Robben, die Eisbären normalerweise auf dem Packeis erlegen, gehören Walkadaver zu den wichtigsten Nahrungsquellen der Raubtiere.

06/2018

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum - Die Woche, 06/2018

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

SciViews