James Stirling (1692–1770)

Stirling bereicherte die damals neue Analysis um allerlei Techniken zum Abschätzen und Interpolieren, darunter auch die Formel, die heute seinen Namen trägt.
James Stirling (1692–1770)
© Andreas Strick
(Ausschnitt)
Über sein Leben ist im Übrigen nur wenig bekannt; ein Porträt ist nicht überliefert.
James Stirling (1692–1770)
 PDF (950.5 KB)

  • Mathematiker-Index
    Hier finden Sie alle Mathematiker des Mathematischen Monatskalenders alphabetisch sortiert für den schnellen Überblick.