Zu den größten Problem steigender Kohlendioxidgehalte in der Umwelt gehört neben der Erderwärmung auch die zunehmende Versauerung der Ozeane, in denen sich ein beträchtlicher Anteil des Treibhausgases löst. Sinkende pH-Werte, so mahnen viele Meeresbiologen, könnten Kalk bildende Tierarten wie Korallen gefährden, die eher basische...