Das Zeitalter der Jungsteinzeit läutete vor schätzungsweise 12 000 Jahren die "neolithische Revolution" aus dem Nahen Osten ein: Sesshaft werdende Bauern begannen dort ihre Umwelt umzugestalten, schufen eine gänzlich neue, breitere Versorgung und zwangsläufig eine völlig neue Sozialstruktur. Über Griechenland und die Türkei drang dieser kulturelle Umbruch immer weiter nach Nordwesten vor, breitete sich schließlich überall bis hin auf die Britischen Inseln aus und verdrängte dabei nach und nach die altsteinzeitliche Wildbeuter-Tradition. Umstritten...