Zur Person

Maike Pollmann

Freie Mitarbeiterin spektrum.de

Maike Pollmann studierte Physik an der Universität Hamburg. Nach ihrem Studium mit Schwerpunkt Astrophysik folgten mehrmonatige Praktika in den Onlineredaktionen unter anderem von Spektrum.de sowie beim Printmagazin "Astronomie heute". Von 2007 bis 2010 arbeitete sie als Redakteurin im Team von "Spektrum.de" in Heidelberg. Seit ihrem Aufenthalt beim Deutschlandfunk im Jahr 2009 ist sie zudem im Radio und in Podcasts zu hören. Anfang 2010 zog es sie dann zurück nach Hamburg, wo sie nun als Redakteurin für die Internetplattform "Welt der Physik" tätig ist. Spektrum.de bleibt sie aber weiterhin als freie Autorin erhalten und berichtet vorwiegend über die Themenbereiche Physik, Technik und Astronomie.
Weltraumteleskop Kepler

Ferne Sonnensysteme

Zwei erdgroße Planeten in habitabler Zone

Das Weltraumteleskop Kepler findet die bislang kleinsten Exoplaneten in der bewohnbaren Zone um einen fernen Stern. » weiter
Künstlerische Darstellung eines Bedeckungsveränderlichen

Große Magellansche Wolke

Abstand zur Nachbargalaxie exakt wie nie bestimmt

Die Große Magellansche Wolke spielt eine entscheidende Rolle dabei, Entfernungen im Weltall abzuschätzen. Ihre Distanz von uns möglichst genau zu kennen, ist daher enorm wichtig. » weiter
Künstlerische Darstellung eines Bedeckungsveränderlichen

Große Magellansche Wolke

Abstand zur Nachbargalaxie exakt wie nie bestimmt

Je genauer Astronomen wissen, wie weit die Große Magellansche Wolke entfernt liegt, desto besser können sie auch die Distanz zu weiter entfernten Galaxien abschätzen. » weiter
Kepler-37b

Weltraumteleskop Kepler

Exoplanet kleiner als Merkur

Der Durchmesser von Kepler-37b liegt nur knapp über dem des Erdmondes. Damit ist er der erste bekannte Exoplanet, der kleiner ausfällt als alle Planeten unseres Sonnensystems. » weiter
Kepler-37b

Weltraumteleskop Kepler

Ein extrasolarer Planet kleiner als Merkur

Der Durchmesser von Kepler-37b liegt nur knapp über dem des Erdmonds. Damit ist er der erste bekannte Exoplanet, der kleiner ausfällt als alle Planeten unseres Sonnensystems. » weiter
Anzeige
 
Top