Lesermeinung - Spektrum.de

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • Homöopathie....

    21.03.2014, Jan-Paul Boelcke
    Ich verstehe vollkommen die bedenken die jemand über Homöopathie äußert. Da gibt es diese Bewegung von Spinnern die an "Quantenheilung", denkendes Wasser und Mondkalender glaubt.
    (sehr informativ und lustig zugleich: "Die Mondverschwörung")
    http://www.spiegel.tv/#/filme/opendoku-die-mondverschwoerung/

    Aber Homöopathie funktioniert: als Kind war Ich fast Taub und kein Ohrenarzt wusste Rat. Meine Mutter schleppte mich zu einer Homöopathin und das Resultat ist, dass ich heute wirklich gut hören kann.

    Ich glaube nicht, dass sich empirisch überprüfen lässt, was bei Homöopathie wirklich passiert. Ich habe auf jeden Fall vollstes Vertrauen in mein Immunsystem und brauche eine Heilung nicht mit einem übersinnlichen Wunder erklären.

    Na klar, wenn ich Morgen Krebs bekäme würde ich nicht zu einem Homöopathen gehen, sondern würde mir einen "richtigen Arzt" suchen.

    Aber mal ehrlich, wenn man hört, dass 90% der Grippemedikamente genau so wirkungslos sind wie Energiekristalle, kann man sich doch auch noch mal überlegen ob man sich nicht wenigstens was schönes für die Fensterbank kauft ;)