Lesermeinung - Spektrum.de

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • Vergiftet

    15.01.2016, P.Gohl
    Sehr geehrter Herr Lingenhöhl,

    auch ich muss mich meinen Vorrednern anschließen. Auch wenn Sie sich Ihre Meinung gebildet haben und diesen Kommentar verfasst haben, so stellt sich die Frage ob die Argumentationslinien korrekt sind.
    Besonders fragwürdig erscheint mir die Statistik zu vergifteten Raubvögeln. Hier wäre vielmehr interessant wie hoch die Zahl der vergifteten Raubvögel insgesamt ist. Nämlich um ein Vielfaches höher und zwar schon vor den ersten Windparkprojekten - hier ist die Ermittlung der Täter leider schon immer schwierig gewesen. Mir erscheint hier mit der Windkraftlobby etwas voreilig ein Schuldiger gefunden worden zu sein.
    Interessant wäre auch den Einfluss weiterer Faktoren auf die Population von bedrohten Tierarten zu beleucten. Das die Windkraft hier nur ein Teil des Problems ist, ist unter seriösen Wissenschaftlern längst unbestritten. Die erhebliche Industrialisierung der Landwirtschaft und die damit verbundene Landnutzung und der Einsatz von Dünger stellen für viele Tierarten ein weit aus größeres Problem dar.

    Vielleicht findet sich ja auch ein Kollege im Verlag, der diesen Themenstellungen zu etwas mehr Öffentlichkeit verhilft.