Lesermeinung - Spektrum.de

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • Autsch - ein Eggsberte

    19.03.2017, Balsamico
    Sehr geehrter Herr Ebert,
    was passiert, wenn abends Punkt 20 Uhr 10% der zugelassenen PKW (45.804) in D, also 4.5 Mio an die 14.531 Tankstellen in D fahren: Schlangen, Staus, Benzinknappheit, Chaos, Aufruhr, Brennpunkt im ARD.
    Die 350kW Schnelladesäulen werden auf die Autobahnen beschränkt bleiben und da den ganzen Tag über genutzt werden.
    Der Akku des Tesla wiegt etwas über 320 kg, die Reichweite ist ~400km, vergleichbar mit 20 kg Benzin. Also etwa die 15-fach Masse, nicht die 30 fache. In besagtem Akku sind auch nur 10 kg Lithium und die halten mindestens 8 Jahre.

    Seriöser gerechnet fahren 1 Mio E-Autos je 15000 km im Jahr, sind das etwa 15 Mrd. km. Mit 15 kWh/100km, sind das 2.25 Mrd kWh oder 2.25 TerraWh, oder 0,375 % des deutschen E-Energieverbrauchs von ca. 600 tWh.