Lesermeinung - Spektrum.de

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • Verschwörungstheorie als Begriff erst seit JFK

    08.09.2017, a.zanaboni
    Vielleicht ist es hier nicht bekannt, jedoch der Begriff "Verschwörungstheorie" wurde erstmals durch die CIA verwandt, als Leute begannen die "offizielle Version" des JFK-Attentats zu hinterfragen...
    Seither ist es ein beliebtes Totschlagargument.
    Ja, es gibt auch viel Unsinn ... aber es gibt auch viele berechtigte Fragen, die immer wieder wissentlich unbeantwortet bleiben!
    Man sollte da immer differenzieren. Denn nur weil Jemand etwas hinterfragt, ist er noch lange kein "Verschwörungstheoretiker"!