Lesermeinung - Spektrum.de

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • The Tripods / Die Dreibeinigen Herrscher

    13.09.2017, JimmyConway
    Als ich noch ein Kind war, lief eine Sendung die mich damals einnahm. Die Dreibeinigen Herrscher (engl. Titel Tripods) waren Maschinen die alle Menschen in einem bestimmten Alter durch einsetzen einer Platine geweiht haben, dadurch wurden sie technologisch verbunden mit den Maschinen und lebten ohne Krieg, Missgunst, Hunger etc. Alle Menschen die sich gegen diese Weihung stellten, waren Vagabunden und lebten zurückgezogen um Wald. Im Jahr 1984 also schon eine Serie die 1999 in dem Film Matrix gipfelte. Für die älteren Semester kann man das Buch Childhood's End aus dem Jahr 1953 oder Isaac Asimov heranziehen. Fakt bleibt, selbst im Jahr 2017 und Menschen wie Ray Kurzweil der durch Google mit Milliarden finanziert wird, interessiert es einfach niemanden. Das Thema bleibt vollkommen im verborgenen und wenn etwas Offensichtliches verdeckt bleibt, muss man sich fragen ob dahinter ein Interesse steckt, dass es nicht an die große Glocke gehängt wird. Wenn man nun an die zukünftigen Möglichkeiten denkt, dann muss man nicht dumm sein um zu verstehen warum es niemanden interessiert dass ein Diskurs entsteht. Als Schlussfolgerung dieser Gedanken hat man dann auch direkt einen subjektiven Beweis für die zukünftige Gestaltung der Welt.