Lesermeinung - Spektrum.de

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • Bashing des Verbrauchers

    28.10.2017, Walter
    hinsichtlich der Fleischproduktion: 51% der deutschen Fleischproduktion gehen in den Export. Die Fleischpreise müssen also auf dem Weltmarkt konkurrenzfähig sein.
    Deshalb muss sich keiner wundern, dass die Standards bei der Fleischproduktion niedrig sein müssen und wir eine Massentierhaltung haben. Die Verbraucher fordern keine niedrigen Fleischpreise.