Lesermeinung - Spektrum.de

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • Langzeitstudien wären erwünscht

    20.12.2017, scOOse
    Aluminiumhydroxid als Adjuvans - wer hätte es gedacht. Mittlerweile bewerben alle Deodorant-Hersteller ihre Produkte mit 0%-Aluminiumsalzen, weil Aluminium erstens im Körper nichts zu suchen hat und zweitens in den Verdacht geriet, ein Auslöser von Alzheimer zu sein. Mich würden daher eher Langzeitstudien in Bezug auf den Zusammenhang Aluminium-geimpfter Personen mit Alzheimer-Erkrankungen interessieren, als die Kurzzeiterfassung in Bezug zu Autismus-Erkrankungen. Quecksilber als Konservierungsstoff liest sich übrigens auch eher abschreckend.
    Prinzipiell ist impfen super und jeder sollte sich impfen lassen, aber da muss es nach heutigem Wissensstand doch bessere Wirkverstärker und Konservierungsmittel geben - oder ist das wieder nur eine Preisfrage?

    LG
    scOOse
    Stellungnahme:
    Hier beschreiben wir, ob und welche Folgen Aluminium für den Körper hat:

    http://www.spektrum.de/wissen/wie-gefaehrlich-ist-aluminium-5-fakten/1300812

    Mit freundlichen Grüßen
    Die Redaktion