Topthemen - Archiv

Übungen simulieren einen Einsatz bei hohen Opferzahlen

eTriage

Technische Hilfe für den Notfall

Katastrophen stellen die Rettungskräfte vor psychische und organisatorische Herausforderungen. Elektronische Systeme sollen sie nun unterstützen - und helfen, mehr Leben zu retten. » weiter
Kreativität im Gehirn

Gehirnerkrankung

Wenn Krankheit kreativ macht

Einige Gehirnerkrankungen fördern das kreative Schaffen. Warum das so ist, verstehen Forscher nur langsam - aber inzwischen immer besser. » weiter
Frosch mit Schallblase

Lärm

Hört mich jemand?

Der Lärm von Straßen und Städten stört die Kommunikation vieler Tiere. Mit Tricks schaffen es etliche Arten aber trotzdem, ihre Botschaften an den Adressaten zu bringen » weiter
Vorrichtung zum Erfassen einzelner Elektronen

Maßeinheiten

Das Ampere steht vor Neudefinition

Die Definition der Stromstärke hat wohl bald ausgedient: Braunschweiger Forscher präsentierten jetzt ein viel versprechendes neues Messverfahren. » weiter
Bluttest

Malariaresistenz

Ein Parasit evolviert

Der Erreger der Malaria tertiana hat sein Erbgut umstrukturiert. Nun erkranken sogar bislang resistente Menschen. Experten sehen eine zunehmende Gefahr für die Bevölkerung. » weiter
Rosetta und Philae

Raumfahrt

Kometensonde Rosetta vor dem Aufwachen

Die Spannung steigt: Die europäische Raumfahrtbehörde ESA wartet auf das Erwachen der Kometensonde Rosetta aus ihrem Tiefschlaf. » weiter
Pockenimpfstoff

Infektionskrankheiten

Die Rückkehr der Pocken

Die eigentlichen Pockenviren mögen ausgerottet sein – doch in Form ihrer nahen Verwandten wie der Affen- und Kuhpocken könnten sie uns demnächst wieder gefährlich werden. » weiter
Ausbruch am Vulkan Sinabung

Vulkane

Unbewacht tickende Zeitbomben

Der wieder erwachte Sinabung in Indonesien zeigt, welche Gefahren im Indo-Pazifischen Feuerring schlummern. Denn viele der Vulkane werden bis heute nicht überwacht. » weiter
Deep Learning

Deep Learning

Wie Maschinen lernen lernen

"Deep Learning" bricht gerade alle Rekorde in der künstlichen Intelligenz. Dazu kombinieren Forscher ein eigentlich altes Verfahren mit gewaltigen Datenmengen. » weiter
 Komet ISON am 15. November 2013

Schweifsterne

ISON – der verhinderte Jahrhundertkomet

Die Erwartungen an ISON waren groß, doch das Spektakel am Himmel blieb leider aus. Dafür konnten Astronomen dem Schweifstern detailliert bei seinem Ableben zusehen. » weiter
Rückstrahlende Wolken

Geoengineering

Die Tücken der Klimakühlung

Sonnensegel und Aerosole können zwar die Temperaturen auf der Erde senken. Mit möglichen Sekundäreffekten sollte dabei allerdings gerechnet werden. » weiter
Oft genügt schon eine Lupe

Umweltforensik

Die Holzdetektive

Billigholz statt Palisander? Beim Holzverkauf wird viel gemogelt. Doch Hamburger Experten finden mitunter sogar den einstigen Standort eines Baums. » weiter
Millenium Simulation

Kosmologie

Dunkle Materie wird exotischer

Die Suche nach Dunkle-Materie-Kandidaten erbrachte bislang nichts Handfestes. Nun rücken bislang als exzentrisch betrachtete Erklärungsansätze wieder in den Fokus. » weiter
Wenn Daten im Nirvana verschwinden

Datenspeicher

Digitales Gedächtnis für die Ewigkeit

Verglichen mit Papier oder Steintafeln halten digitale Datenträger nur kurze Zeit, und Unmengen an Dateien gehen verloren. Doch langlebige Speicher stehen vor der Tür. » weiter
Fuchs

Parasitologie

Der Fuchs in meinem Garten

Füchse leben überall in unseren Dörfern und Städten - und mit ihm ein Bandwurm, der es eigentlich auf Wühlmäuse abgesehen hat. Wird dieser Parasit dem Menschen gefährlicher? » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel