Topthemen - Archiv

Abendstimmung am Kernkraftwerk Philippsburg

Energieforschung in Deutschland

"Gute Voraussetzungen, um den Vorreiter zu spielen"

An einem Umbau der Energieversorgung führt kein Weg vorbei - wie er sich sinnvoll gestalten ließe, dazu äußert sich die Leopoldina in einer aktuellen Stellungnahme. » weiter
Der Arzt im Mittelalter

Mittelalter

Die Flucht vor dem Todkranken

Im Mittelalter wusste kaum ein Arzt, wie er mit Sterbenden umgehen sollte. Stand er Kranken trotz aussichtloser Lage bei, sah er sich schnell dem Vorwurf der Habgier ausgesetzt. » weiter
Mumienkopf

Paläogenetik

Der Fluch der alten DNA

Vergangenes Jahr will ein Forscherteam aus ägyptischen Mumien DNA extrahiert haben. Zahlreiche Fachkollegen widersprechen heftig: Sie halten das für schlicht unmöglich. » weiter
Getreide

Die Zukunft der Menschheit

Die Speisung der zehn Milliarden

Knapp eine Milliarde Menschen hungern, obwohl genug Nahrung für alle da wäre. Die gerechte Verteilung zu gewährleisten, gehört zu den großen Herausforderungen der nächsten Jahre. » weiter
EHEC-Bakterien im Darm

Aktuelles Stichwort

EHEC: Wie behandelt man das hämolytisch-urämische Syndrom (HUS)?

Etwa einer von zehn mit EHEC infizierten Patienten entwickelt das hämolytisch-urämische Syndrom (HUS). Diese schwere Erkrankung schädigt Nieren und andere Organe. » weiter
Dino-Blutzellen?

Paläontologie

Blutspuren aus der Kreidezeit

Einige Dinosaurierfossilien enthalten offenbar Überreste von Proteinen. Unter günstigen Bedingungen konnten sie wohl viele Millionen Jahre lang in Versteinerungen erhalten bleiben. » weiter
EHEC-Bakterien im Darm

Infektionskrankheiten

"EHEC geht eine sehr intime Bindung ein"

Eine potenzielle Quelle für EHEC scheint gefunden. Was den Erreger so gefährlich macht, erklärt die Infektionsbiologin Petra Dersch im Interview mit spektrumdirekt. » weiter
Schlammwüste

Naturkatastrophen

Schleichende Katastrophe

Er ist wahrscheinlich Menschenwerk. Doch das nützt den von Lusi betroffenen Menschen wenig: Die verantwortliche Firma stiehlt sich aus der Verantwortung. » weiter
Merkur

Planetologie

Ein fast vergessener Planet im Fokus

Endlich umkreist eine Sonde auch den sonnennächsten Planeten unseres Systems. Denn Merkur ist in vielerlei Hinsicht extrem und außergewöhnlich. » weiter
Raffinerie Schwechat bei Wien

Grundchemikalien

Was kommt nach der Petrochemie?

Die Grundstoffe der chemischen Industrie stammen aus Erdöl. Doch was passiert, wenn das Öl alle ist - können nachwachsende Rohstoffe ihre Rolle übernehmen? » weiter
Ausbruch des Grímsvötn

Vulkanismus

Auf Island raucht der Vulkan wieder

Die Eruption ist zwar heftiger als die im letzten Jahr. Doch der Grímsvötn dürfte den Flugverkehr kaum wochenlang beeinträchtigen oder eine Gletscherflut auslösen. » weiter
Escherichia coli

Aktuelles Stichwort

EHEC: Gefährlicher Durchfallerreger

In ganz Deutschland erkranken Dutzende Menschen am Hämolytisch-Urämischen Syndrom, einer schweren Infektion. Auslöser ist der hochansteckende Keim EHEC. » weiter
Der Vesuvausbruch im Jahr 1774, gemalt von Jakob Philipp Hackert

Vulkanismus

Europas Zeitbombe

Der Vesuv in Italien gehört zu den gefährlichsten Vulkanen der Erde. Doch Wissenschaftler und Behörden sind uneins, wie man sich auf eine Eruption vorbereiten sollte. » weiter
Die Explosion

Zukunft der Menschheit

Das Risiko steigt

Erdbeben, Hurrikane und Seuchen - die Zahl der humanitären Notlagen nimmt in dem Maße zu, wie die Weltbevölkerung wächst. Vor allem die großen Städte sind bedroht. » weiter
Kabelsalat in der Bildgebung

Hirnforschung

Pfadfinder durch die weiße Substanz

Eine besondere Tomografie-Technik macht wandernde Wassermoleküle im Hirn sichtbar: Die Diffusions-Tensor-Bildgebung verrät, wo Nervenfasern verlaufen. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel