Topthemen - Archiv

Pazifik mit tropischem Regenband am Äquator

Klimawandel

Tropisches Regenband auf Nordkurs

Die tropische Regenzone am Äquator wandert nach Norden - und verschiebt Klimazonen. Das kann dramatische Folgen für Kaffeeerzeuger und Bananenbauern haben. » weiter
Stromleitung

Energieversorgung

Erdkabel statt Überlandleitung

Deutschland braucht neue Stromnetze, damit alternative Energieträger ausgebaut werden können. Diese Stromtrassen können auch unter der Erde laufen - aber zu einem hohen Preis. » weiter
Im Schutzanzug gegen den GAU

Fukushima

"Der Zustand ist nach wie vor sehr kritisch"

Die Reaktoren von Fukushima sind immer noch nicht völlig unter Kontrolle. Gleichzeitig setzt bereits das Nachdenken ein, was anschließend mit dem Kernkraftwerk passieren muss. » weiter
Gülleaustrag

Umweltschutz

Zu viel des Guten

Nicht nur der Klimawandel bereitet im 21. Jahrhundert Sorgen. Auch die Stickstoffemissionen einzudämmen, stellt eine zentrale Herausforderung für den Umweltschutz dar. » weiter
Forschungstaucher

Unterwasserarchäologie

Millionengrab Ostsee

Der Bau der Ostsee-Pipeline ist politisch und ökologisch umstritten – für Archäologen jedoch ein Glücksfall: Endlich können bedeutende Schiffswracks ausgegraben werden. » weiter
Übergewicht

Adipositas

Gewichtige Gene

Stark Übergewichtige seien in erster Linie selbst daran schuld - dieses Vorurteil hegen viele. Es spricht aber einiges dafür, dass dies stark genetisch bedingt ist. » weiter
Entdeckungsaufnahme des W-Bosons

Teilchenphysik

"Wir Teilchenforscher legen die Messlatte höher"

Es wird wild spekuliert, ob ein untypisches Signal des Beschleunigers Tevatron eine neue Physik ankündigt. Der Teilchenphysiker Thomas Naumann sieht die Sache nüchterner. » weiter
Abendstimmung am Kernkraftwerk Philippsburg

Kernenergie

Schwer fassbares Risiko

Steigert das Leben in Nachbarschaft eines Kernkraftwerks auch ohne Störfall das Krebsrisiko? Eine neue Studie in den USA soll Klarheit liefern. » weiter
Supraleiter

Supraleitung

Jahrhunderträtsel für Physiker

Vor 100 Jahren entdeckte der Niederländer Heike Kamerlingh Onnes die Supraleitung. Noch wartet die verlustfreie Stromleitung auf ihren großen technischen Durchbruch. » weiter
XMASS-Detektor

Kosmologie

Dämmerung im Reich des Dunklen

Zuletzt haben die Dunkle-Materie-Detektoren zwar viel Widersprüchliches erbracht. Doch Forscher sind sich einig: Dem Feld steht der große Durchbruch bevor. » weiter
Kernkraftwerk

Risikowahrnehmung

"Technikbildung von Kind an"

Fukushima lehrte die Deutschen die Angst vor dem Atom. Auch andere Technologien wie die Gentechnik stehen oft in der Kritik. Sind die Deutschen technikfeindlich? » weiter
Juri Gagarin

Raumfahrt

Zum ersten Mal im All

Am 12. April 1961 um 9.07 Uhr startet Juri Gagarin als erster Mensch ins All. Seine gut eineinhalb Stunden im Erdorbit werden zum Stoff für alle Geschichtsbücher. » weiter
Kondensstreifen

Klimatologie

Die Schattenseite des Flugverkehrs

Wo Flugzeuge ihre Bahnen ziehen, hinterlassen sie Kondensstreifen. Ein neues Klimamodell zeigt, wie sich das auf das Klima auswirkt. » weiter
Eiswelt Antarktis

Virologie

Freundliche Feinde des Feindes

Das Leben in eisigen Antarktisseen sollte anders aussehen als anderswo. Stimmt nicht: Zumindest die winzigsten dort hausenden Organismen finden sich womöglich überall. » weiter
Zerstörte Reaktoren von Fukushima

Nuklearer Notstand

Fukushimas radioaktives Erbe

Noch ging radioaktiver Fallout in Japan nur lokal nieder – doch einige Regionen dürften auf Jahrzehnte verstrahlt bleiben. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel