Topthemen - Archiv

Mann im Spiegel

Philosophie

Wer bin ich?

Auf diese klassische Frage der Philosophie gaben große Denker die unterschiedlichsten Antworten. Erst heute rückt eine allgemein akzeptierte Erklärung des Selbst in greifbare Nähe. » weiter
IBMs Superrechner Watson

Künstliche Intelligenz

Schneller gedacht und alles gewusst

Ein Supercomputer tritt live im Wissensquiz gegen menschliche Experten an: Noch will "Watson" nur spielen, aber schon bald könnte er die Suchmaschinentechnologie revolutionieren. » weiter
Kein Farbklecks: Acoelomorpha

Evolutionsgeschichte

In der Wurmgrube

Ein obskures Grüppchen winziger Würmer spielt eine Hauptrolle in der Stammbaum-Saga des Lebens: Die "Acoelomorpha" sind überraschend eng mit uns verwandt. Oder doch nicht? » weiter
Lenski

Experimentelle Biologie

Evolution in Flaschen

Seit 1988 lässt Richard Lenski in seinem Long Term Evolution Experiment Bakterien evolvieren. Seine Versuche geben Einblick in den Maschinenraum der Evolution. » weiter
 Sieben Exoplaneten bei HD 10180

Astrophysik

Exoplaneten auf die billige Tour

Die Suche nach Planeten außerhalb unseres Sonnensystems wird stets ihren Preis haben. Aber kreative Lösungen zeigen, dass man sich nicht länger dafür finanziell ruinieren muss. » weiter
Abydos-Grabung

Altertum

"Die Ägypter würden alles daransetzen, ihr Kulturerbe zu schützen"

Die Welt blickt gebannt nach Ägypten, der Wiege einer alten Zivilisation. Was passiert mit den archäologischen Schätzen des Landes? Sind sie und ihre Erforscher in Gefahr? » weiter
Stammzellschema

Stammzellmedizin

Induzierte Alleskönner mit Makel

Man hat gehofft, die ethisch bedenklichen embryonalen Stammzellen einmal durch ipS-Zellen ersetzen zu können. Diese Hoffnung könnte trügen. » weiter
Neurofeedback

Neurofeedback

Heilsame Rückmeldung

Durch Neurofeedback lernt man, eigene Hirnmuster gezielt zu steuern. Menschen mit neurologischen Störungen wie ADHS oder Epilepsie können so ihre Symptome lindern. » weiter
Internetzensur

Ägypten offline

Wie Mubarak das Internet abschalten ließ

Ein Land erlebt den digitalen Blackout: Ägypten hat fast sein gesamtes Land vorübergehend vom globalen Netz abgeschnitten. Doch wie funktionierte das überhaupt? » weiter
Wostoksee

Polarforschung

Alter See unter tiefem Eis

Der Wostoksee gilt als eines der letzten unberührten Gebiete der Erde. 15 Millionen Jahre war er von der Außenwelt isoliert. Nun wird er angebohrt. » weiter
Früher Auszug aus Afrika

Frühe Migration

Schnell raus aus Afrika

Günstiges Klima erlaubte einigen Homo sapiens schon sehr früh den Sprung aus Afrika nach Arabien - auf Wegen, die die Forschung überraschen. » weiter
Das E-ELT in einer Computeransicht

Astronomie

Gute Aussichten für Europas neues Riesenteleskop

Noch stehen Gelder aus, aber mit dem geplanten Beitritt Brasiliens zur ESO rückt der Bau des E-ELT in greifbare Nähe: Das Teleskop wird die Astronomie auf Jahrzehnte dominieren. » weiter
Schiffsfriedhof

Umwelt

Giftiger Friedhof

An Mauretaniens Küste tickt eine Zeitbombe: Ein riesiger Abwrackplatz für Schiffe setzt wohl große Mengen giftiger Chemikalien frei. » weiter
Der Marsrover Curiosity

Astrobiologie

Eine universelle Signatur des Lebens

Aliens könnten wir dank einer einzigartigen Signatur entdecken: Die Evolution hinterlässt überall ihren Stempel. Das testeten Forscher jetzt an computersimuliertem Leben. » weiter
Hydraulischer Energiespeicher

Speichertechnik

Ein Granitblock voller Energie

Pumpspeicherkraftwerke bilden das Rückgrat der Stromnetzstabilität in Deutschland. Nun soll eine revolutionäre Idee ihre Kapazität deutlich erhöhen. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel