Topthemen - Archiv

 Winter über England

Meteorologie

Die Aussichten bleiben: bescheiden

Schneechaos in Deutschland - und das schon den zweiten Winter in Folge. Was beschert uns das nasskalte Wetter? Und wird es in den nächsten Monaten so bleiben? » weiter
Gerüst aus Gel-Bausteinen

Tissue Engineering

Ein Kunstorgan aus Fleisch - und Blut

Das Fehlen einer funktionierenden Blutversorgung lähmt den Fortschritt bei der Züchtung künstlichen Gewebes. Dabei attackieren Forscher das Problem an zahlreichen Fronten. » weiter
Gorleben

Kernenergie

Letzte Ruhestätte für strahlende Altlasten

Wie radioaktiver Abfall sicher verwahrt werden kann, ist stark umstritten. Gibt es für die strittige Frage der nuklearen Endlagerung eine realistische Lösung? » weiter
Gebirge Satellit

Tektonik

Wie der Mantel die Erde formt

Gebirge entstehen, wenn Kontinente kollidieren. Doch es gibt noch einen anderen, subtilen Mechanismus, der die Erdoberfläche hebt und senkt. » weiter
Überwinterung

IceCube

"Wir waren absolut isoliert, in völliger Dunkelheit und extremer Kälte"

Zum Jahresende wird das Neutrinoobservatorium IceCube am Südpol fertiggestellt. Wir sprachen mit zwei Forschern, die nach über einem Jahr aus dem ewigen Eis zurückkehrten. » weiter
Metallschrott

Verfahrenstechnik

Bakterien als Schatzsucher

In Zukunft sollen Bakterien, Pilze oder Algen dabei helfen, seltene Metalle aus Hightech-Abfällen wiederzugewinnen. » weiter
Strommasten

Energie

Intelligenter Strom

Wenn im Energiemix künftig der Anteil an Strom aus regenerierbaren Quellen steigt, müssen neue Konzepte und intelligente Bauteile Angebot und Nachfrage flexibel regulieren. » weiter
Blühende Lapacho-Bäume

Naturschutz

"Die Zerstörung des Chaco läuft in ganz legalen Bahnen"

Aus Sorge um eine isoliert lebende Gruppe von Ureinwohnern sagte die Regierung Paraguays eine internationale Exkursion kurzfristig ab. Eine umstrittene Entscheidung. » weiter
Am Lasertisch

Quantenoptik

"Wir haben einen Tropfen aus Licht erzeugt"

Immer bestanden Bose-Einstein-Kondensate aus Atomen. Jetzt hat der Physiker Jan Klaers Photonen in den mysteriösen Zustand versetzt. spektrumdirekt erklärte er, wie - und warum. » weiter
Tiefenhirnstimulation im Nucleus accumbens

Neurochirurgie

Künstlich stimulierte Schleifen

Warum wirken Hirnschrittmacher bei so unterschiedlichen Erkrankungen wie Parkinson, Depression und Zwangsstörung? Ihnen allen ist eine aus dem Tritt geratene Regelschleife gemein. » weiter
Geologie der Kanalzone

Erdbebenforschung

Trügerische Ruhe

Seit über einem Jahrhundert ist Panama von schweren Erdbeben verschont geblieben. Doch neue Forschungen zeigen: Die Kanalregion ist seismisch hochaktiv. » weiter
Überschwemmung am Tonle Sap

Tonle Sap

Kambodschas Herz droht der Infarkt

Seine jährlichen Überschwemmungen ernähren Millionen von Kambodschanern. Doch dem Tonle Sap - dem "Herz des Mekong" - droht der Infarkt. Schuld sind wirtschaftliche Interessen. » weiter
DeepWind

Energie

Tiefer Wind auf hoher See

Bald schon könnten sich auch vor Steilküsten oder auf dem offenen Meer Rotoren im Wind drehen und Strom produzieren. "DeepWind" heißt eine Technologieoffensive aus Dänemark. » weiter
Elektrode der Alpha-Falle

Kernforschung

Antimaterie in der Falle

Am Kernforschungszentrum CERN sperren Physiker Antiwasserstoffatome in einen Magnetkäfig. Ein erster großer Schritt hin zur Lösung eines der wichtigsten kosmischen Rätsel? » weiter
Temperaturanomalien im Sommer 2010

Klimaforschung

Sein heißestes Jahr

"Climategate" brachte die Klimaforschung 2009 in Misskredit - und einen der betroffenen Forscher an den Rand des Zusammenbruchs. Viele Anschuldigungen erwiesen sich als haltlos. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel