Topthemen - Archiv

Elektrode der Alpha-Falle

Kernforschung

Antimaterie in der Falle

Am Kernforschungszentrum CERN sperren Physiker Antiwasserstoffatome in einen Magnetkäfig. Ein erster großer Schritt hin zur Lösung eines der wichtigsten kosmischen Rätsel? » weiter
Temperaturanomalien im Sommer 2010

Klimaforschung

Sein heißestes Jahr

"Climategate" brachte die Klimaforschung 2009 in Misskredit - und einen der betroffenen Forscher an den Rand des Zusammenbruchs. Viele Anschuldigungen erwiesen sich als haltlos. » weiter
Ein Netz von Astrozyten

Hirnforschung

Zwischenrufer im neuronalen Konzert

Lange galten Gliazellen als bloße Assistenten in der großen Show der Neuronen. Doch seitdem ihnen manche die zweite Hauptrolle zubilligen, tobt es hinter den Kulissen. » weiter
Himalaja

Gebirge

Aufmarsch am dritten Pol

Das größte Gebirge der Erde ist von zentraler Bedeutung für Asiens Bevölkerungsriesen und das Weltklima. Was sich im Himalaja aber gerade ändert, ist noch weit gehend unbekannt. » weiter
Internet-User auf dem Times Square

Netnografie

Stammeskundler im Online-Dschungel

Wer die Menschen von heute erforschen will, muss ins Netz. Doch auch dabei helfen die alten Methoden der Ethnologen. Die "Netnografie" war jetzt Thema einer Fachtagung in Köln. » weiter
Kernkraftwerk

Energie

Kernkraftwerk für jedermann

Steht die Kernenergie vor einer großen Wiederkehr? Minireaktoren für den Hinterhof sollen sauber und sicher Strom produzieren. » weiter
Alte Disketten

Informationsmanagement

Auf der Jagd nach gefährdeten Daten

Alte wissenschaftliche Informationen verstauben in Archiven. Eine Bestandsaufnahme soll verhindern, dass dieser Schatz verloren geht. » weiter
Wasserstoffbrückenbindung

Chemie

Was ist eine Wasserstoffbrückenbindung?

Seit Jahrzehnten streiten Chemiker, was eine Wasserstoffbrückenbindung ausmacht. Jetzt hat eine Kommission eine neue Definition erarbeitet. Der Befreiungsschlag? » weiter
Amorphe Struktur

Materialwissenschaften

Einzigartig dank Unordnung

Medizinische Implantate, kratzfeste Oberflächen, Hightechkleidung: Metallische Gläser bieten eine Anwendungsvielfalt wie wenige andere Materialien. » weiter
Erdatmosphäre

Klimawandel

Geoengineering vor dem Bann?

Lässt sich der Klimawandel durch technische Eingriffe in die Erdatmosphäre bremsen? Nun könnte ein Moratorium die Beantwortung dieser Frage behindern. » weiter
Gletscher

Geologie

Erben der Eiswelt

Nach einer globalen Eiszeit vor 700 Millionen Jahren gelangten Unmengen Phosphat in die Ozeane - machte dieses geologische Ereignis vielzellige Organismen erst möglich? » weiter
Brennendes Methanhydrat

Energie

Tausche Methan gegen Kohlendioxid

Ein von deutschen Forschern vorangetriebenes Projekt soll unsere Energieversorgung sichern und gleichzeitig das Klima schonen: Es tauscht Methanhydrate gegen Kohlendioxid. » weiter
Die Sonde Deep Impact

Raumfahrt

Flüchtige Blicke auf das Herz des Kometen

Anfang November wird die Sonde Deep Impact den Kometen Hartley 2 knapp verfehlen. Der Vorbeiflug soll alte Kometenrätsel lösen, liefert vielleicht aber auch neue. » weiter
Makifrosch

Biodiversität

Manchmal kommen sie wieder

Die Erde befindet sich in einer Phase des Massenaussterbens. Doch auch wenn viele Tiere und Pflanzen schon verschwunden sind - manche tauchen an versteckten Orten wieder auf. » weiter
Im Labor

Katalyse

Steuerbare Helfer für die Chemie

Seltene Metalle sind wichtig für die Chemie - und teuer. Ein neuer Ansatz soll jetzt vielseitige Katalysatoren mit veränderlichen Eigenschaften möglich machen. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel