Topthemen - Archiv

Innere Uhr

Chronobiologie

Wärme regelt

Die vielen inneren Uhren unseres Körpers sollten nicht alle asynchron ticken. Der Zeitgeber im Gehirn hält sie offenbar per Zentralheizung im Takt. » weiter
Geier

Ökologie

Totes Fleisch für neues Leben

Kadaver sind nicht nur übel riechende, verwesende Fleischabfälle: Eine Vielzahl von Arten ist dringend auf diese Ressource angewiesen. » weiter
Palladium-Katalysator

Nobelpreise 2010

Herzstück der modernen Chemie

Kohlenstoffe muss verknüpfen, wer organische Verbindungen herstellen will. Mit der palladiumkatalysierten Kreuzkupplung wurde das in großem Stil möglich. » weiter
Graphen

Nobelpreise 2010

Die (Wieder-)Entdeckung der Wunderfolie

Graphen - die dünnste Folie der Welt - ist zwar schon lange bekannt, doch erst 2004 machte eine Publikation diese Form des Kohlenstoffs unter Wissenschaftlern populär. » weiter
In-vitro-Fertilisation

Nobelpreise 2010

Vater von vier Millionen

Robert Edwards hat über Jahrzehnte versucht, menschliche Eizellen außerhalb des Körpers zu befruchten. Heute helfen seine Ergebnisse unfruchtbaren Paaren weltweit. » weiter
Ernst Paul Dörfler

Umwelt

"Meine Überwachung war nahezu perfekt"

Wie lebte es sich als aktiver Umweltschützer in der DDR? spektrumdirekt sprach mit Ernst Paul Dörfler über sein Wirken als grüner Dissident. » weiter
Quantenchip

Quantencomputer

Aufrüstung für den Quantenchip

Der Quantencomputer nähert sich in Trippelschritten der Einsatzreife. Erstmals gelang es, drei Qubits in einem supraleitenden Chip miteinander zu verschränken. » weiter
Mysteriöse Korrelationen

Radioaktivität

Wer hat an der Uhr gedreht?

Vor Jahren stießen Forscher auf eine rätselhafte Anomalie: Beeinflusst die Sonne das Ticken der radioaktiven Uhr? Den Beweis für ihre kühne These bleiben sie - noch - schuldig. » weiter
Von Wurzeln überwachsen

Sambor Prei Kuk

Kambodschas vergessene Dschungeltempel

Einst waren sie die Keimzelle der großen Angkor-Kultur, heute wuchert der Dschungel in den Tempeln von Sambor Prei Kuk. Ein kleiner Trupp von Archäologen jätet gegen das Vergessen. » weiter
Umfrage Scientific American und Nature

Umfrage

Des Vertrauens würdige Wissenschaft

Wer sagt die Wahrheit? Wissenschaftler, da sind sich die Menschen international offenbar einig. Zumindest schenken sie Forscheraussagen überwiegend das Vertrauen. » weiter
Schopfgibbon

Artbeschreibung

"Weitere Arten dürften entdeckt werden"

Ein neuer Menschenaffe ist entdeckt: Die Gelbwangen-­Schopfgibbons zerfallen in zwei verschiedene Spezies. Beim Bestimmen halfen die charakteristischen Gesänge der Tiere. » weiter
Baustelle des ITER

Forschungspolitik

Mangelhaftes Management

Dass bei internationalen Forschungsgroßprojekten regelmäßig die Kosten explodieren, ist kein Naturgesetz, sagen Experten: Schuld ist das noch immer unprofessionelle Management. » weiter
Schmetterling auf Sensorhaut

Elektronische Haut

Zarter zupacken dank Nanotechnologie

Sensorbestückte Folien könnten Robotern oder Prothesenträgern Fingerspitzengefühl beibringen. Gleich zwei neue Kunsthäute setzen nun Maßstäbe - sie sind sensibel wie Menschenhaut. » weiter
Hirnscan

Hirnstoffwechsel

Mit Zuckerabbau Hirnkarten zeichnen

In unterschiedlich aktiven Hirnregionen wird Glukose unterschiedlich schnell benötigt und verbraucht. Das erlaubt vielleicht neue, präzisere Hirnkartierungen. » weiter
Nervenzelle

Neurodegeneration

Gezielte Blockadebrecher

Alzheimerforscher melden Erfolge an zwei Fronten: Klarer wird, was in den Neuronen schiefläuft - und wie man ohne Kollateralschäden Schlimmeres verhindern könnte. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel