Topthemen - Archiv

Agulhasringe

Meeresdynamik

Infusion für den Atlantik

Zu den großen Motoren des Weltklimas gehören die Meeresströmungen. Durch ihre enge Verzahnung sichert warmes Wasser aus dem Mosambikkanal unsere milden Winter. » weiter
Toba-Krater heute

Naturkatastrophen

Der Tag, an dem die Welt unterging

Seine Explosion war die stärkste der letzten zwei Millionen Jahre - und rottete die Menschheit fast aus. Der Supervulkan Toba zerstörte die Vegetation und brachte Hunger. » weiter
On the Origin of Species

Darwinjahr 2009

Das Buch des Lebens

Am 24. November 1859 erschien Charles Darwins Hauptwerk "Die Entstehung der Arten". » weiter
HI-Viren knospen aus T-Zelle

Impfstoffe

Kein Schutz vor dem Killer

Erst kommt sie bald, dann doch wieder nie - bei der Entwicklung der Aids-Impfung wechseln gute und schlechte Nachrichten rasch. Kommt ein schützendes Serum jemals? » weiter
Piezobauteile

Materialforschung

Einmal Hightech bleifrei, bitte!

Sie bringt Bewegung in die Mikrowelt: formwandelnde, bleihaltige Keramik. Der EU sind die giftigen Bauteile ein Dorn im Auge, doch Forscher sehen bisher keine Alternativen. » weiter
Tosendes Südpolarmeer

Treibhausgase

Vollgas in die Erschöpfung

Trotz Wirtschaftskrise nimmt der Ausstoß an Treibhausgasen weiter zu. Vieles davon schlucken die Ozeane, doch langsam scheinen sie sich ihrer Kapazitätsgrenze zu nähern. » weiter
Wursttheke

Kunstfleisch

Kein Schnitzel namens Babe

Acht Prozent aller Deutschen sind Vegetarier, viele mehr stört das Leid der Schlachtiere. Gibt es Alternativen für sie? » weiter
 

Mondsonde

Einschlag in die Schlagzeilen

Wie eine US-Mondmission mit einem europäische Kometenjäger buhlte - vor allem um Resonanz in der Berichterstattung. » weiter
 Melanie Laurent und Orang-Utan

Naturschutz

Der letzte Wald

Indonesiens Wald stirbt auch für deutsches Druckerpapier und Margarine. Vor Ort verstärkt sich nun der Widerstand gegen den Raubbau. » weiter
Labortagebuch

Im Rückblick

Arsen und Spitzenforschung

Mit seinem 1609 gegründeten Lehrstuhl für Chymiatrie wollte Johannes Hartmann angehenden Ärzten pharmazeutisches Wissen praxisnah vermitteln - damals eine revolutionäre Idee. » weiter
Junger Stern

Sternphysik

Wenn die Chemie nicht stimmt

Dem Chemiecocktail unserer Sonne mangelt es an einer Zutat - zumindest auf der Oberfläche. Schuld daran könnten die umliegenden Planeten sein. » weiter
Geothermie auf Island

Geothermie

"Seit 100 Jahren ohne schweres Unglück"

Ist die Geothermie eine unerschöpfliche Energiequelle? Oder doch eine riskante Technologie? Ein Gespräch mit dem Geowissenschaftler Ernst Huenges. » weiter
Alltag der Maya

Hochkulturen

Maisbrot, Tabak, Ur-Sombreros

Die Kultur der Maya gibt noch viele Rätsel auf. Wie ihr Alltag aussah, verraten nun 1000 Jahre alte Wandgemälde. » weiter
Schale mit Darstellung des Aderlass

spektrumdirekt unterwegs

Vom Aderlass zum elektrischen Kuss

Von der Antike bis zur Neuzeit, vom Orient zum Okzident zeichnet die Ausstellung "Ex Oriente Lux?" die Wege der frühen Wissenschaft nach. » weiter
Schreihals

Sprachentwicklung

Le premier Schrei

Schon Tage nach der Geburt zeigen Säuglinge Sprachtalent: Sie schreien, wie ihre Eltern reden. Wie das klingt, haben sie noch im Mutterleib gelernt. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel