Topthemen - Archiv

Alltag der Maya

Hochkulturen

Maisbrot, Tabak, Ur-Sombreros

Die Kultur der Maya gibt noch viele Rätsel auf. Wie ihr Alltag aussah, verraten nun 1000 Jahre alte Wandgemälde. » weiter
Schale mit Darstellung des Aderlass

spektrumdirekt unterwegs

Vom Aderlass zum elektrischen Kuss

Von der Antike bis zur Neuzeit, vom Orient zum Okzident zeichnet die Ausstellung "Ex Oriente Lux?" die Wege der frühen Wissenschaft nach. » weiter
Schreihals

Sprachentwicklung

Le premier Schrei

Schon Tage nach der Geburt zeigen Säuglinge Sprachtalent: Sie schreien, wie ihre Eltern reden. Wie das klingt, haben sie noch im Mutterleib gelernt. » weiter
Gentherapierte Zellen

Medizinerfolge

Mit HI-Viren gegen tödlichen Hirnschwund

Das Umsteigen auf eine andere Genfähre und biotechnische Feinarbeit ebnet den Weg zur erfolgreichen Gentherapie. Sie half zwei Kindern mit seltener Erbkrankheit. » weiter
Rolf-Dieter Heuer

CERN

"Einer der kältesten Punkte im Universum"

Die größte Maschine der Welt läuft wieder an: der Beschleuniger LHC. Ihr Chef Rolf-Dieter Heuer spricht über Störfälle, Terror-Meldungen und wissenschaftliche Wettläufe. » weiter
 Cassiopeia A im Röntgenlicht

Neutronensterne

Atmosphäre aus Kohlestaub

Röntgenspektren lüften das Rätsel von Cassiopeia A - die Quelle der ungewöhnlichen Leuchtkraft des Neutronensterns. » weiter
Unterschiedliche Geno- und Phänotypen von Bakterien

Evolution

Schnelle Vielfalt gegen das Aussterben

Börsenmakler empfehlen zu diversifizieren, um Risiko zu streuen und am Ende möglichst ein paar Gewinner durchzubringen. In Krisenzeiten halten sich daran auch simple Bakterien. » weiter
Horn von Afrika

Geodynamik

Aufbruch in Afrika

Keine Geburten ohne Wehen - auch ein neuer Ozean macht da keine Ausnahme. In Afrika können Forscher nun an Land beobachten, was sich sonst nur in der Tiefsee abspielt. » weiter
Mojib Latif

Klimawandel

"Eine Atempause - mehr nicht"

Fällt die Erderwärmung aus? Ganz im Gegenteil meint der renommierte Kieler Klimaforscher Mojib Latif. Wir erhalten nur eine Atempause. » weiter
Bestrahlungsplatz

Krebstherapie

Start für schweren Beschuss

Heute geht in Heidelberg die europaweit erste Schwerionen-Therapieanlage in Betrieb. Ärzte werden dort Tumore von jährlich über 1000 Krebspatienten bestrahlen. » weiter
Solarchemie

Solarchemie

Reaktive Kraft

Solarchemie könnte eine günstige Alternative für Industrie sein, doch ihr Potenzial blieb lange ungenutzt. Nur langsam entdeckt die Chemiebranche die Kraft der Sonne. » weiter
Gammaobservatorium Glast

Relativitätstheorie

Lichtgeschwindigkeit auch auf kleinsten Skalen konstant

Selbst auf winzigen Skalen - wenn bereits Quanteneffekte eine Rolle spielen -, hängt die Vakuumlichtgeschwindigkeit nicht von der Wellenlänge ab. » weiter
GRB 090423

Kosmische Vergangenheit

Erste Blicke in die dunkle Ära

Ein Stern, der vor über 13 Milliarden Jahren explodierte, liefert uns heute wertvolle Informationen über die Frühzeit des Universums. » weiter
Tragende Hände

Stimmungen

Kollektiv gegen die Depression

In China zählt nur das Kollektiv, in den USA die Selbstverwirklichung. Und wir stehen mitten drin. Aber welchen Einfluss hat die Gesellschaftsform auf unser Glück? » weiter
 Ameise nascht an Regentropfen

Fotowettbewerb

Wilde Schönheiten

Wem ist das schönste Natur- oder Tierbild gelungen? Jedes Jahr sichtet eine Jury tausende von Fotos. Hier sehen Sie einige der Gewinnerbilder von 2009. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel