Meinungen - Archiv

Michael E. Mann

Klimawandel

2036 überschreitet die Erde eine gefährliche Klimaschwelle

09.04.14 | Momentan stagniert die Erderwärmung angeblich auf hohem Niveau. Doch damit sind die Gefahren des Klimawandels noch nicht gebannt. » weiter
Bernd Sommer

Klimapolitik

Exzellente deutsche Klimaforschung

13.03.14 | Mit ihrer Kritik an der wissenschaftlichen Qualität der Klimaberichte des IPCC begeben sich Skeptiker auf empirisch dünnes Eis, meint der Flensburger Forscher Bernd Sommer. » weiter
Daniel Lingenhöhl

Artenschutz in Europa

Zum Geier

04.03.14 | Die EU hat ein Medikament in der Viehhaltung zugelassen, das nachweislich Geier tötet. Sie führt ihre Artenschutzpolitik erneut ad absurdum, meint Daniel Lingenhöhl. » weiter
Antje Findeklee

Schulpolitik

Mehr Mut zu fachübergreifendem Unterricht!

20.02.14 | Baden-Württemberg schafft Biologie in der gymnasialen Unterstufe als eigenständiges Fach ab - das ist gut so, kommentiert Antje Findeklee. » weiter
Daniel Lingenhöhl

Geoengineering

Der Irrweg der Klimamanipulation

18.02.14 | Ein künstlicher Sonnenschirm ist machbar und könnte die Erde kühlen. Doch der Eingriff ist höchst riskant und darf keine Option für die Zukunft sein, meint Daniel Lingenhöhl. » weiter
Lars Fischer

Energie

Kernfusion - Meilenstein des Niedergangs

12.02.14 | Die wichtigste Konkurrenz zum europäischen Fusionsreaktor ITER wollte die Kernfusion mit Lasern erzwingen. Daraus wird erst einmal nichts, kommentiert Lars Fischer. » weiter
Daniel Lingenhöhl

Grüne Landwirtschaft

Die Schattenseiten des Biolandbaus

06.02.14 | Lebensmittel aus dem Biomarkt sind nicht immer nur gut für die Natur. Das betrifft vor allem Produkte aus den Tropen. Zeit umzudenken, meint Daniel Lingenhöhl. » weiter
Herzschlag

Datensicherheit

Physiologische Daten müssen vertraulich bleiben

30.01.14 | Elektronische Geräte, die unsere Gefühle, unseren Herzschlag oder Hirnwellen erfassen, sollten reguliert werden, meint Stephen Fairclough, Professor für Psychophysiologie. » weiter
Tiefsee, Ozean, Schwarzer Raucher

Meere

Schützt die Tiefsee!

23.01.14 | Edward B. Barbier und Kollegen fordern, die Tiefsee effektiv zu schützen und geschädigte Ökosystemen wiederherzustellen. Und sie schlagen eine geeignete Finanzierung vor. » weiter
Glück, Frau, Sonne, Meditation

Nachhaltigkeit

Tschüss Bruttoinlandsprodukt, Zeit für was Neues

16.01.14 | Das Bruttoinlandsprodukt taugt schlecht als Indikator für erfolgreiche Staaten - wir sollten uns neue Messlatten setzen, meinen Robert Costanza und seine Kollegen. » weiter
Antarktis

Polarforschung

Keine Vergnügungsfahrt in die Antarktis

08.01.14 | Die Akademik Shokalskiy blieb im Antarktiseis stecken, was viel Kritik auslöste. Für Expeditionsleiter Chris Turney war die Reise wissenschaftlich aber allemal gerechtfertigt. » weiter
Publikationen

Wissenschaftlerinnen

Weniger Artikel, seltener zitiert

11.12.13 | Ausgewertete Fachartikel zeigen, dass Forscherinnen meist in ungünstigeren Autorenpositionen auftauchen - und seltener zitiert werden, urteilen Vincent Larivière und Kolleginnen. » weiter
Bernhard Kempen

Forschung mit Militärgeldern

Forschung ohne Gesinnungsvorbehalt

02.12.13 | Zivilklauseln verstoßen gegen die Wissenschaftsfreiheit und schaden der Forschung, meint Bernhard Kempen, Präsident des Deutschen Hochschulverbandes. » weiter
Simon Meisch

Forschung mit Militärgeldern

Forschungsfreiheit bedeutet auch Verantwortung

02.12.13 | Es ist ein Irrtum, von "neutraler" Grundlagenforschung zu sprechen, meint der Ethiker Simon Meisch - erst recht wenn sie vom Pentagon finanziert wird. » weiter
Horst Hippler

Koalitionsvertrag

"Verstetigung des Wettbewerbs"

29.11.13 | Wie sieht die Wissenschaft den Vertrag der großen Koalition? Horst Hippler, der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, beurteilt die Vorhaben der künftigen Regierung. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel