Lesermeinung - Spektrum der Wissenschaft

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • Der Planet hat einen Namen...

    03.04.2001, Mike
    er heisst Anarchon-Baby-Alpha und gehört Sugar und Mike.
  • RE: RE: Relativistische Verschwender

    03.04.2001, p h o s m o
    > Desweiteren gibt es jedoch Phänomene dies es laut der
    RT nicht geben dürfte.

    Genau,

    aber deswegen gibt es ja auch schon länger eine funktionierende GUT... ;-D

    Grüße,

    p h o s m o
  • Charles Darwin und die Mir

    03.04.2001, Drrrrrrr. S. G. und Drrrrrr. T.G.
    Charles Darwin hat nicht umsonst daran gearbeitet den Menschen in den Weltraum zu bringen nur um den Breitmaulfrosch gelb zu färben (am ganzen Körper!!)
  • Ungereimtheiten

    03.04.2001, Dr. Gilbert Brands
    Das mit dem genetischen Fingerabdruck ist ja ganz gut, aber: warum dieser Rundumschlag, wenn die Taten, um die es geht, ohnehin in der überwiegenden Anzahl von Fällen von Personen verübt werden, die bereits einschlägig bekannt sind und aus psychologischen und humanitären Gesichtspunkten immer wieder erneut auf die Menschheit losgelassen werden? Ist das auch Teil des Grundgesetzes: freie Berufsausübung für Mörder und Schänder?

    A propos Grundgesetz: wieso eigentlich nur Männer? Laut Grundgesetz darf doch niemand u.a. aufgrund seines Geschlechtes eines Sonderbehandlung erfahren. Also wenn schon jeder jederzeit kontrolierbar sein soll, dann die Weiblein bitte auch!
  • RE: Relativistische Verschwender

    02.04.2001, Heiko Barthel
    Die RT ist schon des öfteren angeblich bestätigt worden. Bei genauerem Hinsehen
    entpuppte sich das Experiment jedoch nicht als ein handfster Beweis.
    Desweiteren gibt es jedoch Phänomene dies es laut der
    RT nicht geben dürfte, sie jedoch passieren. Und nicht zu
    verachten ist auch die Tatsache, das die RT im Bereich der Quanten nicht angewendet
    werden kann. Deshalb finde ich es schon in Ordung das man versucht die
    RT wirklich hieb- und stichfest zu beweisen, weil es ja gerade bei Reisen durch den Raum
    auf ihre richtige Voraussage ankommt.
  • Relativistische Verschwender

    02.04.2001, Peter Rösch
    Die RT ist angeblich doch schon tausendfach bestätigt, und wird wohl von keinem klar denkenden Wissenschaftler bezweifelt. Es besteht demnach überhaupt kein Grund, die RT mit Riesenaufwand schon wieder zu bestätigen!? - Oder sind sich die RTler ihrer älteren Bestätigungen und ihrer Sache doch nicht so sicher, wie überall zu lesen steht?
  • RE: Nachweis des Phenyl-Kations

    02.04.2001, bruce
    ein molekül kann neutral, positiv oder negativ geladen sein!
    ist es positiv geladen, dann ist es ein molekül-kation; hier phenyl-kation!!!!!!!!!!
  • April April

    02.04.2001, Stephan Schreyer
    Hat es keiner gemerkt, oder ist es uncool zu schreiben, wenn man's merkt? Schöner April-Scherz!
  • RE: Volksabstimmung

    02.04.2001, Ting
    He, wie wärs damit: Man verpflichtet jeden Menschen, der in Deutschland aufhält, eine subdermale Sender implantiert zu bekommen. Die Positionsdaten, die dadurch erfasst werden, darf natürlich nur von autorisierte Stellen benutzt werden (haha).

    Merkt man was? Man kann sehr gut aus reiner Emotion etwas gutes perversieren.

    Dass gerade die größte organisierte Verbrecherorganisation in Deutschland und ihre Führer sich als Law-and-order-Männer und Frauen profitieren wollen, ist schon fast eine Ironie. Und Parallele und Ähnlichkeiten zu Organisationen von vor 60, 70 Jahren ist zwar nicht unbedingt kausal, aber eminent.
  • RE: Originalstudie verfügbar?

    02.04.2001, J. Schüring, Wissenschaft Online
    Sehr geehrter Herr Mertner,


    soviel ich weiß, ist diese Studie derzeit noch nicht frei verfügbar. Sie entstand indes unter der Leitung von Wallace Friedberg, der das Radiobiology Research Team der Federal Aviation Administration leitet. Vielleicht versuchen es einmal, sich direkt mit ihm in Verbindung zu setzen.


    Die Originalmeldung von Reuters finden sie hier.


    Viel Erfolg!


    J. Schüring, Wissenschaft Online

  • Volksabstimmung

    02.04.2001, Roland Dorau
    Vielleicht sollten wir unseren Schweizer Freunden doch mal
    etwas nachmachen: Eine Volksabstimmung ob eine totale
    Gendatenbank erzeugt werden soll. Man könnte garantieren,
    dass diese Daten nur zum automatischen Vergleich herangezogen
    werden. Zum anderen wäre es wissenschaftlich interressant, festzustellen, ob tatsächlich jeder
    Genetische Fingerabdruck unterschiedlich ist. Das könnte sozusagen
    im Hintergrund laufen.
  • Originalstudie verfügbar?

    02.04.2001, Harald Mertner
    Mit Interesse habe ich diese Meldung gelesen,
    die allen bisherigen Meldungen/Studien zu diesem
    Thema, die ich kenne,zu widersprechen scheint.

    Haben sie eine Quellenangabe, wo ich mir die
    Studie aus dem Internet herunterladen kann?

    Besten Dank für ihr Bemühen!
  • Fan der Schwarzen Löcher

    01.04.2001, Dennis Wethmar
    Sehr geherte Damen und Herren,
    der Text ist sehr gut aber ich finde da fählt noch ein bisschen was es schich zum beisiel mit der Relativitätstherorie auf sich hat. Ich würde mich sehr freuen wenn ich von euch wüste wie man an Infomatrial kommen könnte von Schwarzen Löcher. Vieleicht habt ihr ja auch was im angebot.

    Ich würde mich sehr freuen wenn sie mir zurückschreiben:
    Mit freundlichen Grüßen
    Dennis Wethmar
  • RE: Mehr Details?

    29.03.2001, linewolf
    Hallo J.-P. Roger !
    Besuche einmal die folgende Seite.
    http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=77459
  • RE: Qualität ?

    29.03.2001, Daniel Schulz
    Zum Glück geht die Rechnung sogar sehr gut auf, denn wenn man sich alle Statistiken genau ansieht, bemerkt man, dass gerade die Jenaer Studenten deutschlandweit qualitativ sehr weit vorne sind.(siehe@stats)