Lesermeinung - Sterne und Weltraum

Ihre Beiträge sind uns willkommen! Schreiben Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik oder Zustimmung. Wir veröffentlichen hier laufend Ihre aktuellen Zuschriften.
  • „Kontakt“-Nachlese: Roswell took place!

    28.12.2006, Klaus Deistung Wismar
    Auf der Tagung hielt Dr. Eenboom den Vortag [EA], in dem auch die folgenden Fakten genannt wurden. Der amerikanische Astronaut von Apollo 14 - Dr. Edgar Mitchell (6. Mann auf dem Mond) - machte diese Ausführungen am 05.11.2005 auf dem World Mystery Forum in Interlaken. Er führte weiter aus – ohne seine Geheimhaltungsverpflichtungen (Mondprogramm) zu verletzen: „Was am 5. Juli 1947 in Roswell passiert war, ist die Wahrheit... Eine staatliche Geheimorganisation zur Geheimhaltung dieser Zwischenfälle arbeitet auch heute noch erfolgreich an der Verschleierung dieses wichtigsten Ereignisses in der Geschichte der Menschheit.“
    Die Kunstschätze der Kolumbianischen Goldflieger [Br] stellen Fluggeräte dar – sie wurden auch von Dr. Eenboom und seinem Partner, dem Radarleitoffizier P. Belting, rekonstruiert und flugfähig vorgestellt und vielfach vorgeführt. Dr. Michell dazu: „... unbelievable – no problem – I could fly them.“ (unglaublich – kein Problem – ich könnte sie fliegen).
    Herr Belting berichtete immer wieder von Objekten, „die sich mit Geschwindigkeiten über die Radarschirme bewegten, welcher keiner bekannten Technik zuzuordnen waren“ [EA].
    Dr. Eenboom und Herr Beltuing rekonstuierten auch ein Vimana [La]-Triebwerk und führten es öffentlich als funktionsfähiges Modell vor [SP]. Es wurde auch einem wissenschaftlichen 24-Stundentest unterzogen.
    In Frankreich werden etwa 100.000 Seiten Ufo-Akten veröffentlicht [In], die aus mehr als 3000 Meldungen entstanden sind. Ufos sind aber ein weltweites Phänomen [DU].
    Herr Blumrich als NASA-Konstrukteur hat das von Ezechiel (Ez 1, 4-28) beschriebene Fluggerät rekonstruiert [Bl]. Er hatte aber schon vor über 100 Jahren einen Vorgänger – auch in den USA [GJ].

    Literatur
    [EA] Eenboom, A.: Die Schwerelosigkeit der Götter. Tagungsband zum One-Day-Meeting der Archäologie, Astronautik und SETI, Erfurt 2006, S. 105 - 114
    [Br] Bruns, H.: Fliegende Amulette. Artikel vom 07.05.2002
    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/12442/1.html
    [La] Langbein, W.-J.: Vimanas.
    http://fischinger.alien.de/Artikel58.html#Top
    [SP] Schmid, P.: Berner Oberland News: «Goldflieger» und ihre fliegenden Modelle.
    http://www.beo-news.ch/bns2003/okt2003/aassam04.html
    [In] Info: Ufo-Archiv geöffnet. Ostseezeitung vom 28.12.2006, S. 12
    [DU] Deistung, K.: Ufo´s – ein weltweites Phänomen. wissenschaft-online, Forum Astronomie, Beitrag vom 24.08.2004
    https://www.wissenschaft-online.de/sixcms/detail.php?id=755582
    [Bl] Blumrich, J. F.: Da tat sich der Himmel auf. 2. Auflage, Ullstein Berlin 1995
    [GJ] Garner, J.: The Ezekiel Airship. Ezekiel's Wheel - The 1st U.S. Aircraft! HiddenMysteries Band 4 - http://www.hiddenmysteries.org/themagazine/vol4/ezek.shtml
Anzeige