Videos aus der Wissenschaft | 07.12.2012 | Drucken | Teilen

40: Sind wir wirklich aus Sternenstaub gemacht?

Thorsten Lisker, Halbe Heidelberger Sternstunden 40
© SdW

Wie entstanden nach dem Urknall die ersten leichten Elemente, wie fanden sie sich zu Sternen zusammen und wie entstanden in diesen stellaren Glutöfen schließlich schwerere Elemente? Dr. Thorsten Lisker vom Zentrum für Astronomie der Universität Heidelberg berichtet, wie sich die chemische Zusammensetzung des Menschen als Folge der Ereignisse seit dem Urknall erklären lässt.

  • Alle Folgen dieser Serie
    Sehen Sie die Vorlesungsreihe "Uni(versum) für alle - Halbe Heidelberger Sternstunden" auf dem YouTube-Kanal von Spektrum der Wissenschaft.
Anzeige