Direkt zum Inhalt

Asteroid auf Erdbesuch

Asteroid
Asteroid auf Erdbesuch

Asteroid 2012 DA14 ist auf Erdkurs – wird unseren Planeten am 15. Februar 2013 aber knapp verfehlen. Immerhin kommt er uns so nahe, dass er noch zwischen den Bahnen einiger Satelliten und der Erdoberfläche hindurch fliegen wird.

NASA-Wissenschaftler Don Yeomans beschreibt den Weg des etwa 46 Meter großen Asteroiden und ob und von wo aus er zu sehen sein wird. Und er erklärt, dass erdnahe kosmische Geschosse aus Eis, Gestein und Metall nicht nur eine Gefahr darstellen, sondern in Zukunft auch als Untersuchungsobjekte für die Wissenschaft und vielleicht sogar als Rohstoffquellen dienen könnten – und es sich deshalb doppelt lohnt, solche Objekte frühzeitig aufzuspüren.

Videomaterial: NASA / JPL
Untertitel: Spektrum der Wissenschaft

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

SciViews