Wunder des Weltalls

Der acht Tage alte Mond in leichten Farben.

Fotograf: Olaf Dieme

Bei der Bildbearbeitung wurde bewußt auf hohe Kontraste und starke Farbsättigung verzichtet, um alle Tonwerte (Terminator) und die Farbnuancen zu erhalten. Die Kontrastanpassung erfolgte nur mit mehreren unscharfen Masken.
Mir gefällt immer wieder der sehr schöne farbliche Unterschied der Mare Serenitatis und Mare Tranquillitatis (bläulich) und die rötlichen Färbungen rechts und links der Apenninen.
Komplettes Bild anzeigen