Wunder des Weltalls

IC 1396

Fotograf: Ulrich Teschke

IC 1396 ist ein riesiger Gasnebel im Cepheus, in dessen Inneren sich ein Sternhaufen gebildet hat. Das restliche Gas wird vom Sternenwind nun auseinander getrieben und ist bereits so dünn, dass es sich nur noch schwach vom Himmelshintergrund abhebt. Nur die Elefantenrüssel und dunklen Globulen treten noch deutlich hervor. Daher stellt es eine besondere Herausforderung dar, diesen Nebel aus dem aufgehellten Himmel am Niederrhein herauszufischen, selbst mit UHC-Filter. Da der Nebel 90' groß ist, wurde dieses Mosaik aus zwei Bildern zusammengesetzt.
Komplettes Bild anzeigen