Wunder des Weltalls

Komet C/2007 N3 (Lulin)

Fotograf: Ulrich Teschke

6 Aufnahmen wurden je 10 Minuten lang belichtet und mittels Autoguider am Kometen nachgeführt. Die Aufnahmen wurden dann addiert. An den langen Strichspuren der Sterne kann man deutlich die große Eigenbewegung des Kometen innerhalb einer Stunde erkennen.
Komplettes Bild anzeigen