Fachbereich Astronomie - Sterne und Weltraum

Astronomie

Leserbilder - Wunder des Weltalls

Kushida 144P

Kushida 144P

Fotograf: Hans Egger

Am 19.2.2009 befand sich Kushida bei NGC 1807 und NGC 1817.
Der Japaner Yoshio Kushida entdeckte diesen Kometen am 8. Januar 1994 auf Filmaufnahmen, die mit einem 400-mm-Teleobjektiv am Yatsugatake South Base Observatorium gemacht hatte.
Das Objekt besaß zu dieser Zeit eine Helligkeit von etwa 13. Größe.

Diesmal auf Sterne addiert.
Komplettes Bild anzeigen
Jetzt neu! Leserbilder auf Pinterest!