Wunder des Weltalls

LRGB-Mondmosaik 5.12.2009

Fotograf: Peter Knappert

Da Anfang Dezember der Mond die DeepSky-Fotografie wieder etwas störte, machte ich aus der Not eine Tugend und nahm den Mond mit der schwarzweissen DMK31 auf. Zuerst erstellte ich 60 AVIs im Luminanzkanal, dann je 60 AVIs durch Rot-,Grün- und Blaufilter.
Diese Arbeit nahm etwa 4 Stunden in Anspruch. Was ich aber nicht bedachte, war der riesengroße Aufwand, um die Einzelbilder zu einem Mosaik zu stacken und dann noch ein L-RGB Komposit zu erstellen. Aber jetzt ist es fertiggeworden!
Das Orginal in großer Auflösung hat 4000 x 4000 Bildpunkte und ist auf meiner HP zu sehen:

http://www.black-forest-astrophotography.de/Knappert_Astrofotografie/Moon/Mondmosaik%20TMB%20105_FFC_2000_05122009_LRGB_4000x4000.html

Meine Astrohomepage:

http://www.black-forest-astrophotography.de

Viele Grüße


Komplettes Bild anzeigen