Wunder des Weltalls

M 101 und M 51 Widefield

Fotograf: Rolf Geissinger

Diese Aufnahme wurde mit einem Mamiya 200/2.8 Mittelformat-Objektiv erstellt. Links unten im Bild ist die Galaxie M 51 zu erkennen, etwa in der Bildmitte sehen wir den hellen Stern Alkaid (letzter Deichselstern im großen Wagen). Oben rechts in der Aufnahme liegt die Galaxie M 101 und rechts unten ist der bekannte Doppelstern Alkor/Mizar (mittlerer Deichselstern) abgebildet.
Das Bildfeld umfasst ca. 10° x 10° (Vorsicht: ca. 3 MB beim Download) und zeigt das nahezu unbeschnittene Kamerafeld.

Das Objeitiv musste für eine optimale Sternabbildung über den gesamten Bereich auf f/5.6 abgeblendet werden.
Komplettes Bild anzeigen