Wunder des Weltalls

M 31 Entfernungsbestimmung mittels Cepheiden (1)

Fotograf: P. Christoph Gerhard OSB

Als ich vor einiger Zeit ein Bild von M 31 Edwin Hubbles sah, auf dem ein Stern mit der Bemerkung VAR! (für variabler Stern, später H1) versehen war, da kam in mir die Frage auf, ob ich diesen Stern und einen zweiten Cepheiden H3, seinen Lichtwechsel und somit die Entfernung der Andromedagalaxie daraus bestimmen kann.
Im Forum-Stellarum suchte ich nach Mithilfe und fand sie auch in Martin Fischer und Michael Peter. Beide steuerten Aufnahmen in den vergangenen Monaten zur Lösung der Aufgabe bei.
http://www.astronomie.abtei-muensterschwarzach.de/ams/astronomie/M31Projekt
Komplettes Bild anzeigen