Wunder des Weltalls

M 35 und NGC 2158

Fotograf: Frank Sackenheim

Offene Sternhaufen werden als die Kinderstuben unsere Galaxie bezeichnet. Die blaue Farbe der Sterne in M 35 ist ein Indikator für das junge Alter des Sternhaufens. Der fast wie ein Kugelsternhaufen aussehende offene Haufen NGC 2158 ist wesentlich älter und weiter entfernt als M 35. Beide Haufen stehen nur zufällig in einer Ebene. Im Gegensatz dazu stehen "echte" Doppelsternhaufen, wie der im Perseus, auch räumlich nah beieinander. Hier sind beide Sternhaufen gleich alt und stammen vermutlich aus der gleichen Geburtswolke.
Komplettes Bild anzeigen