Fachbereich Astronomie - Sterne und Weltraum

Astronomie

Leserbilder - Wunder des Weltalls

Mare Orientale

Mare Orientale

Fotograf: Olaf Dieme

Wenige Stunden vor Vollmond zeigten sich an der Lichtgrenze Teile des Mare Orientale wie die Montes Rook und die Montes Cordillera, welche beide als Ringgebirge das Mare Orientale umschließen. Dieses befindet sich ja größtenteils auf der Rückseite des Mondes. Dank der Libration können ab und an einige Gebiete der Mondrückseite auch von der Erde aus gesehen werden. Leider war die Libration an diesem Tag nicht so günstig, aber immerhin konnte ich doch einige selten zu sehende Details ablichten.
Komplettes Bild anzeigen
Jetzt neu! Leserbilder auf Pinterest!