Fachbereich Astronomie - Sterne und Weltraum

Astronomie

Leserbilder - Wunder des Weltalls

Mars über dem Allalinhorn

Fotograf: Till Credner

Das über 4000 m hohe Allalinhorn im Wallis wird in der Nacht hell erleuchtet. Welch ein Beispiel für Lichtverschwendung und -verschmutzung! Nicht für Skifahrer, nein, es soll einfach nur "toll" aussehen als Touristenmagnet. Der Gipfel war auch prompt überbelichtet.
Mars ist direkt neben dem Offenen Sternhaufen M 44 im Krebs zu sehen. Rechts oben sind Kastor und Pollux in den Zwillingen.
Das Bild ist ein vertikales Mosaik aus zwei Belichtungen.
Komplettes Bild anzeigen