Wunder des Weltalls

Mofi - beinahe eine Enttäuschung!

Fotograf: Peter Vogt

In der Feldmark von Sörup, ca. 25 km südöstlich der dänischen Grenze, hatte ich bis 23:00 Uhr MESZ vergeblich nach dem verfinsterten Mond Ausschau gehalten. Wieder im Arbeitszimmer angelangt, bemerkte ich dann kurz vor 23:30 Uhr, dass es Wolkenlücken gab. So konnte ich doch noch einige Aufnahmen nach dem Ende der Totalität machen, von denen ich eine hier vorstelle.
Komplettes Bild anzeigen