Fachbereich Astronomie - Sterne und Weltraum

Astronomie

Leserbilder - Wunder des Weltalls

Mond am 1.10.2017

Mond am 1.10.2017

Fotograf: Karsten Möller

Was macht der DeepSky-ler wenn der Mond am Himmel steht? Sich mit ihm anfreunden und auch fotografieren. Die Fotografie am Mond ist sehr entspannend - kein Guiding - nachlässige Ausrichtung der Montierung nach Norden - und nach 90 entspannten Minuten an der frischen Luft ist man wieder im Warmen.

Zur Aufnahme: Ich habe die EOS 400 Da an das C6 adaptiert und bei 1500 Millimeter Brennweite 100 Raw-Files bei ISO 200 und 1/800 s Belichtungszeit aufgenommen. Gestackt wurden die Bilder in Fitswork mit Kreuzkorelation und 5 Ausrichtungspunkten. Die Entwicklung erfolgte dann komplett in Pixinsight mit Deconvolution als anfänglichen Kernprozess.
Komplettes Bild anzeigen
Jetzt neu! Leserbilder auf Pinterest!