Wunder des Weltalls

Mond - Apogäum und Perigäum

Fotograf: Thomas Hebbeker

Links: Mond am 21.9.2010: erdfernste Position (Apogäum), 406200 km.
Rechts: Mond am 19.3.2011: erdnächste Position (Perigäum), 356600 km.

Beide Photos wurden mit genau der gleichen Optik (6"-Newton Spiegelteleskop) aufgenommen. Die Aufnahmen wurden so gedreht,
dass sie etwa passen.
Komplettes Bild anzeigen