Fachbereich Astronomie - Sterne und Weltraum

Astronomie

Leserbilder - Wunder des Weltalls

Mond

Fotograf: Albert Mrozinski

Halbmond am 1.11.2011.
Zwischen den Wolkenbänken
schaute plötzlich der Mond hervor.
Schnell die Kamera geholt und abgedrückt, wieder in Unterschiedlichen Einstellungen
von Zoom, Blende und Verschlusszeit.
Dieses hat 1/5 s Verschlusszeit, Blende 4,8, und 44,4 mm Brennweite.
Schnell waren dann die Wolken wieder da und der Spaß vorbei.

Komplettes Bild anzeigen