Wunder des Weltalls

Mondfinsternis am 15.06.2011

Fotograf: Wolfgang Zimmermann

Im östlichen Münsterland meinte es der Wettergott nicht gerade gut und schickte immer wieder dicke Wolken. Die Mondfinsternis war hier nur kurz nach der maximalen Phase für ca. 7 Minuten mit kleinen Unterbrechungen zu sehen. Mein Ergebnisbild entstand durch überlagern von 4 Ebenen in Photoshop CS2.
Komplettes Bild anzeigen