Wunder des Weltalls

Mondfinsternis vom 15. Juni 2011

Fotograf: Frank Keppler

Der Wettergott meinte es nicht gerade gut – doch es gelang zwischen ein paar Wolkenlücken den verfinsterten Mond doch zu erhaschen!
Komplettes Bild anzeigen