Fachbereich Astronomie - Sterne und Weltraum

Astronomie

Leserbilder - Wunder des Weltalls

Mondmosaik vom 23.4.2010 als Lab-Farbkomposit

Fotograf: Volker Brodale und Peter Weißbach

Ein astronomisches Joint Venture, oder wie kommt der Mond in den Briefkasten?

Manchmal braucht es zweier (Hobby)Astronomen, um ein gemeinsames Bild zu erstellen. So in diesem Falle: Am 23.4.2010 hatten Volker Brodale und ich, ohne es von einander zu wissen, am gleichen Abend Bilder vom Mond aufgenommen. Allerdings Volker ein hoch aufgelöstes Mosaik in Graustufen und ich Einzelbilder in Farbe.

Mehr zufällig entstand später die Idee, die beiden Bilder zu einem kolorierten Mosaik zu verschmelzen. Eine solche Kolorierung hatte ich allerdings noch nie gemacht, es hatte mich aber schon immer interessiert dies einmal zu probieren. Gesagt, getan!

Ach so, wie der Mond in den Briefkasten kommt?

Weil die Datenmengen in einem solchen Falle schnell einige hundert MB erreichen, war es nötig, einige Dateien auf CD per Post zu verschicken…..und dabei legte unser Mond 167 km auf dem Landweg zurück - eine Strecke :-)


Komplettes Bild anzeigen