Fachbereich Astronomie - Sterne und Weltraum

Astronomie

Leserbilder - Wunder des Weltalls

NGC 1499 Californianebel in alternativen Hubble-Farben

Fotograf: Markus Noller

Es gibt da ja noch eine andere, weniger bekannte Hubble-Palette als die zumeist gezeigte. Allerdings basiert diese auf Schmalbandaufnahmen mit 6 verschiedenen Schmalbandfiltern. Dabei stehen folgende Farben für untenstehende Linien:

SII = Weiß
NII = Orange
H-alpha = braun
OIII = Cyan
HeII = Blau
OII = Violett

Da mir als Amateur natürlich nur die geläufigen drei Filter zur Verfügung stehen, war es entsprechend schwierig, trotzdem ein einigermaßen ansprechendes Ergebnis zu Stande zu bringen. Ich denke, das folgende Bild ist ein guter Kompromiss.

Am 28.1.2011 konnte ich vom Garten aus 5 x 10 min pro Kanal mit Schmalbandfiltern den Californianebel belichten. Danach hat des Nachbars Haus selbigen verdeckt. Verarbeitet habe ich die Daten nach der Tonemapping-Methode. Belichtet habe ich mit meinem Takahashi-Astrograph FS 78 (475 mm f/6) mit der SBIG ST8300M und Baader-Schmalbandfiltern auf der EQ6. Bearbeitet mit DSS, Maxim DL und PS CS4.

Komplettes Bild anzeigen