Wunder des Weltalls

NGC 2158 in den Zwillingen

Fotograf: Ralf Thiele

Dieser offene Sternhaufen ist sozusagen der kleinere Bruder des in scheinbarer Nähe stehenden M 35 im Sternbild Zwillinge. In Wirklichkeit trennen beide große Entfernungen: M 35 ist ca. 2800 Lichtjahre, NGC 2158 dagegen etwa 16 000 Lichtjahre entfernt. Auch ist er recht alt: Ungefähr 1,5 Mrd. Jahre. Junge, blaue Sterne sind nicht mehr ganz so zahlreich vertreten. Viele ältere, gelbe Sterne sind erkennbar.
Komplettes Bild anzeigen