Wunder des Weltalls

NGC 7023 - Irisnebel

Fotograf: Rolf Geissinger

Der Irisnebel fasziniert durch seinen tiefblau leuchtenden Kernbereich und die diffusen Staubstrukturen in den Außenbereichen. Eine interessante Abwechslung zu den meist tiefrot leuchtenden H-alpha-Gebieten anderer Gasnebel.

Dieses Bild zeigt eine komplette Neubearbeitung der Vorgängerversion. Für die Gesamtbelichtungszeit von 15,5 Stunden wuden drei komplette Nächte benötigt.
Komplettes Bild anzeigen