Wunder des Weltalls

NGC 925

Fotograf: Dr. Thomas Sauer

Trotz winterlicher Bedingungen konnte ich meinen üblichen Aufnahmeort über Feldwege an einem Samstagnachmittag Anfang Dezember 2010 erreichen. Nach ca. eineinhalb Stunden war meine Ausrüstung (8-Zoll-Carbon-Newton mit Televue-Komakorrektor auf GPD2) aufgebaut. Allerdings dauerte es dann noch eine Stunde, bis das Teleskop vollständig ausgekühlt war. Letzteres war dann auch schließlich der Fotograf, als er nach 6 Stunden unter freiem Himmel die Heimfahrt antreten konnte.
Komplettes Bild anzeigen