Wunder des Weltalls

partiell verfinsterte Sonne in einer kurzen Wolkenlücke

Fotograf: Thomas Gysbers

Auf einem Aussichtsturm bei Hesingen in der Grafschaft Bentheim wartete ich bei bedecktem Himmel und klirrender Kälte vergeblich auf den Aufgang der schon partiell verfinsterten Sonne, als sich nach einiger Zeit doch noch eine Wolkenlücke auftat und sich etwa 5 Minuten lang die Sonne zeigte. Die Lichtstimmung war, wie oft bei Sonnenfinsternissen, irgendwie eigenartig. Daher verwendete ich keine Filter, sondern kurze Belichtungszeiten und kleinste Blende.
Zu dieser Collage existiert auch ein Youtube-Video: http://www.youtube.com/watch?v=0BwlQqh08_Y
Komplettes Bild anzeigen